ANGEBOT

CRANIOSACRAL THERAPIE ist eine sanfte und doch sehr kraftvolle ganzheitliche Körpertherapie. Sie verbindet uns Menschen wieder mit dem uns innewohnenden Lebensfluss und hilft, Körper und Geist in einen angenehmen Zustand der Ruhe zu führen. Die Orientierung am Gesunden ist zentral.

Viele Behandelte erleben, wie heilsam diese innere Stille ist. Die Craniosacral Therapie bietet einen weiten Raum an, in dem Entspannung und Entwicklung möglich ist, einen Raum, in dem jeder Mensch einfach sein darf.

Ich biete Craniosacral Therapie

  • für Neugeborene, Babies, Kleinkinder und deren Bezugspersonen
  • für Schwangere
  • für Frauen nach der Geburt, vor allem nach schwierigen Geburtsprozessen
  • für Kinder und Jugendliche
  • für Erwachsene
  • für sterbende Menschen

> Wann kann eine Craniosacral Therapie hilfreich sein (Indikationen)?
> Hier finden Sie weitere Informationen zur Craniosacral Therapie

Begleitend und unterstützend arbeite ich oft mit

> Bachblüten
> Schüssler Salzen
> Fussreflexzonenmassage
Gezielte Berührungen am Fuss führen zu einer Beeinflussung innerer Organe. Der „Boden unter den Füssen“ wird uns wieder bewusster.

 

 

ERFAHRUNGSBERICHTE

"Mir scheint, und ich erlebe dies so, unabhängig von der Umgebung, den Räumlichkeiten, ist deine Heilarbeit wirksam. Einmalig. Immer." P.H.
 
“Unser Sohn war 8 Wochen auf der Welt und hat sehr viel geweint. Da ging ich zu Eva ins Cranio; nach der ersten Sitzung war er schon sehr viel ruhiger und weinte viel weniger. Da ging ich noch 2 mal zu Eva Maria. Unser Sohn wurde danach immer ruhiger und weinte nicht mehr viel. Ich bin sehr froh, dass ich Eva Maria durch das Cranio kennen lernen durfte." C.E.
 
"Mein Sohn war im Schultern- und Nackenbereich seit der Geburt sehr angespannt. Direkt nach der Therapie konnte er den Nacken entspannen, und sein Kopf lag beim Stillen locker auf meinem Arm - der Unterschied ist mir sofort aufgefallen. Eva Maria hat L. sehr geholfen, ich würde mit meinem Kind immer wieder zu ihr gehen." T.R.
 

"Die Craniobehandlung war sehr wohltuend und entspannend. Die Beschwerden in meinem seit Wochen schmerzenden Knie liessen nach. Es war als sei es wie neu justiert worden, es fühlte sich stabiler und belastbarer an." B.B.

„Unser Sohn weinte während den ersten drei Monaten jeden Abend. Er war kaum zu beruhigen. Bereits nach dem ersten Besuch bei Eva Maria bemerkten wir eine Verbesserung. Nachdem wir noch bei zwei weiteren Sitzungen waren, war unser Sohn am Abend zufrieden und konnte ohne Probleme einschlafen.“ U.H.

"Ich habe tatsächlich seit rund 10 Tagen gar keine Wallungen mehr und fühle mich viel fitter. Die Schweissausbrüche haben immer wieder sehr viel Kraft gekostet. Ich sehe dies vor allem im Zusammenhang mit deiner wunderbaren Craniotheraphie. " R.B.

"Als ich durch einen Erkältungshusten meine Rippen gequetscht hatte konnte Eva Maria mir sehr gut helfen. Ich spürte nach der Cranio Behandlung praktisch keinen Schmerz mehr und konnte auch wieder richtig tief atmen.
Als ich noch nicht zu Eva Maria ging, hatte ich oft Kopfschmerzen, das ist Vergangenheit da mir die Cranio sehr hilft.
Die Cranio hilft mir sehr, einfach mal zur Ruhe zu kommen und etwas Gutes für mich zu tun." M.D.

"Mein Problem ist ein überreiztes Nervensystem, verursacht durch Stress und all die Faktoren des heutigen Lebens. Die Behandlung entspannt und entkrampft mich sehr. Je nachdem, wo Eva Maria mich mit den Händen berührt, spüre ich ein Gefühl der Wärme. Die Entspannung hält auch noch Stunden nach der Behandlung an." T.B.

"Mein kleiner Sohn hat nach dem liebevollen Besuch bei Eva Maria sein Köpfchen selber nach links gedreht. Zusätzlich ist er nach den Besuchen immer ruhiger und ausgeglichener." S.L.

"Mein Sohn (11 J.) litt immer wieder an Kopfschmerzen. Oft klagte er nach dem Sport oder auch bereits am Morgen beim Aufstehen über Kopfschmerzen im Nacken, Verspannungen und Steifheit. Die Schmerzen waren oft so stark, dass er sich hinlegen musste, da sie von Übelkeit und Schwindel begleitet waren. Bereits nach der ersten Sitzung, welche mein Sohn als sehr entspannend empfand, verging fast eine Woche ohne Kopfschmerzen. Nach der zweiten Sitzung blieben die Beschwerden fast ganz weg. Seither kommt es nur noch selten vor, dass er über leichte Verspannungen oder Kopfschmerzen klagt, welche meist schnell wieder verschwinden." P.R.